Weber Q 1000 4

Vor ein paar Wochen bekam ich von Grillrost.com einen Edelstahlrost für meinen Weber Q 1000 zur Verfügung gestellt. Der Probelauf des neuen Grillrosts bot eine gute Gelegenheit, um ein Flanksteak zu grillen. In diesem Beitrag gibt es das Rezept für Flanksteak mit Grillgemüse, sowie ein paar Eindrücke zu dem Edelstahlrost …

Weiterlesen

Der Weber Q 1000 ist klein, aber ein echtes Multitalent. Und so eignet er sich nicht nur hervorragend für Steaks und Burger, sondern funktioniert auch richtig gut zum Pizza backen. Hier ein kleiner Erfahrungsbericht inklusive Tipps dazu, wie man aus dem kleinen Gasgrill schnell einen prima Pizzaofen macht …

Weiterlesen

Der Weber Q 1000 eignet sich von Haus aus nicht zum indirekt Grillen: Da er nur einen Brenner hat, der die gesamte Grillfläche befeuert, kann man mit ihm eigentlich nur direkt Grillen. Mit ein wenig Zubehör von IKEA lässt er sich jedoch auch für indirektes Grillen nutzen.

Weiterlesen

Der Weber Q 1000 ist mein neuester (und vorerst letzter) Zuwachs in der Grillfamilie. Ein idealer Begleiter für den Urlaub und die perfekte Burger- und Steakmaschine - auch für das schnelle Grillen nach Feierabend. Wenn man ihn stationär zu Hause betreibt, lohnt sich das Umrüsten des Q 1000 (bzw. 1200) auf eine große Gasflasche, so dass man nicht auf die kleinen, relativ teuren Gaskartuschen angewiesen ist.

Weiterlesen