Mit diesem Rezept stelle ich euch ein neues Spielzeug vor: Die Weber Q 1000 Grillplatte von Grillrost.com. Damit lässt sich auf dem kleinen Gasgrill prima Steak grillen; wie zum Beispiel dieses schöne Dry Aged Côte de Boeuf – oder auf deutsch: trockengereiftes Ochsenkotelett.

Gesponsorter Beitrag: Ich habe die Weber Q 1000 Grillplatte von Grillrost.com gestellt bekommen – an dieser Stelle vielen Dank dafür und den freundlichen Kontakt dazu. Der folgende Beitrag spiegelt unabhängig davon meine ehrliche Meinung über das Produkt wider.

Die Grillplatte gibt es in verschiedenen Ausführungen und für die unterschiedlichen Größen des Weber Q. Je nach benötigter Variante bekommst du bei Grillrost.com auch passende Adapterklammern für die älteren Modelle Q 100/200. Die Teile sind aus Edelstahl gefertigt und passgenau auf das jeweilige Grillmodell zugeschnitten. Ich habe ja schon mehrere Zubehörteile von Grillrost.com getestet und so wie alles bisherige ist auch die Grillplatte top verarbeitet.

Weber Q 1000 Grillplatte Plancha
Die Grillplatte kannst du einzeln oder mit dem passenden Edelstahlrost für die andere Grillseite bestellen.

Um eine gute Hitzeverteilung zu gewährleisten sind die Einsätze zweigeteilt: Grillplatten auf beiden Seiten würden zu einem Hitzestau führen, daher gibt es für die andere Seite einen normalen Edelstahlrost.

Die Weber Q 1000 Grillplatte einbrennen

Vor dem ersten Gebrauch solltest du die beiden Edelstahleinsätze einbrennen: Dazu bestreichst du sie leicht mit etwas Sonnenblumenöl und erhitzt sie langsam bis zur höchsten Stufe. Durch das Einbrennen verfärben sich die Platten und bekommen eine dunkle Patina. Das ist jedoch normal und kein Problem.

Weber Q 1000 Grillplatte Einbrennen
Die Plancha ist aus Edelstahl und wird vor der ersten Nutzung mit etwas Sonnenblumenöl eingebrannt.

Nach der Verwendung kannst die die Edelstahlplatten ganz einfach mit Grillbürsten aus Edelstahl oder Messing säubern. Du kannst sie auch mit Spülmittel und einem Küchenschwann reinigen; Edelstahl ist in der Beziehung sehr pflegeleicht.

Das Dry Aged Côte de Boeuf Steak grillen

Ist alles vorbereitet, können wir uns ans Grillen machen: Ich habe mich für ein trockengereiftes Ochsenkotelett entschieden, um die Weber Q 1000 Grillplatte zum ersten Mal auszuprobieren. Côte de Boeuf ist die französiche Bezeichnung für diesen Zuschnitt, es handelt sich dabei um die Hohe Rippe vom Rind. Du kannst es in dünner Form als Steak (wie hier 600g) oder in dickerer Form (mit etwa 2kg) als Braten zubereiten.

Der Grill wird auf der höchsten Stufe betrieben und das Steak von beiden Seiten für jeweils etwa 90 Sekunden angebraten. Die Plancha ist hier insofern sehr praktisch, als dass man damit eine sehr großflächige und gleichmäßige Kruste hinbekommt. A propos Kruste: Am besten salzt du das Steak etwa 30 Minuten vor dem Grillen, das hilft dabei auch sehr gut.

Ochsenkotelett Weber Q 1000 Plancha
Sowohl bei Steak als auch Burger erzeugt man mit der Grillplatte eine schöne und gleichmäßige Kruste.

Das macht schon Spaß, daher zwischendurch auf noch ein wenig #Foodporn …

Dry Aged Cote De Boeuf Ochsenkotelett
Es ist kein Model doch es sieht gut aus: Das Dry Aged Ochsenkotelett auf der Weber Q 1000 Grillplatte.

Das Ochsenkotelett indirekt garen

Ist das Steak von beiden Seiten angegrillt, muss es je nach Dicke noch einige Zeit indirekt gegart werden. Für die Kerntemperatur des Steaks habe ich 56 Grad angepeilt, das waren in diesem Fall bei 600 Gramm am Knochen etwa 15 Minuten. Eine gute Zeit, um auch noch ein paar gefüllte Champignons als Beilage dazuzulegen. Wie du mit dem Weber Q 1000 indirekt grillen kannst habe ich in einem anderen Beitrag beschrieben.

Dry Aged Cote De Boeuf Indirekt Garen
Das Steak wird mit den gefüllten Champignons indirekt gegart.

Ist das Steak fertig gegart, kannst du es vom Knochen lösen und in Tranchen schneiden. Etwas Salz und Pfeffer dazu, schon steht dem leckeren Essen nichts mehr im Wege … guten Appetit!

Dry Aged Cote De Boeuf Steak
Dry Aged Côte de Boeuf Steak mit gefüllten Champignons – lecker!

Die Grillplatte ist meiner Meinung nach eine super Ergänzung für den Weber Q 1000. Damit hat man nicht nur die Möglichkeit, sehr gut Steaks und Burger zuzubereiten: Mit der Plancha lassen sich auch unterwegs weitere leckere Sachen machen – dazu bald mehr. 😀

Wenn du nun auch Interesse daran hast, kannst du die Grillplatte auf der Website von Grillrost.com oder bei Amazon bestellen. Dort findest du jeweils auch noch weitere Informationen und Rezensionen zum Produkt.

Angebot
Edelstahl Grillplatte/Plancha Passend für Alle Grills der Weber Baureihe (Q100/Q1000 Baureihe)
  • Hersteller: GRILLROST.COM - Qualität - MADE IN GERMANY
  • Passend für ? Alle Weber Grills der Q100er Serie ? Q100 Q120 Q140 ? Alle Weber Grills der Q1000 Serie ? Q1000 Q1200 Q1400
  • Material: Komplett aus lebensmittelechtem Edelstahl
  • Materialstärke: 4mm starker Edelstahl
  • Bei zweiteiligem Grillrost: Eine Hälfte durch Grillplatte ersetzen | Bei einteiligem Grillrost: Grillplatte auf den Grillrost legen

Letzte Aktualisierung am 25.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Hat dir der Artikel gefallen? Mein Newsletter informiert dich über neuen Beiträge und Rezepte.

Informationen zu den Inhalten und deiner Anmeldung erhältst Du in der Datenschutzerklärung.

Weitere ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar