In der Grill- und BBQ-Szene zählt Karsten „Ted“ Aschenbrandt zu den bekannteren Gesichtern. Er gibt als Grillmeister Weber Grillseminare und hat auch schon das ein oder andere Buch über’s Grillen geschrieben. Dieses kürzlich veröffentlichte Buch widmet sich voll und ganz dem Thema Watersmoker und was man damit alles so anstellen kann.

Ein Hinweis vorweg: Ich habe Das große Watersmoker Buch auf Anfrage als Rezensionsexemplar vom Heel Verlag gestellt bekommen – an dieser Stelle vielen Dank dafür an den Verlag und den freundlichen Kontakt dazu. Die folgende Rezension spiegelt unabhängig davon meine ehrliche Meinung über das Buch wider.

Inhaltliches zu „Watersmoker – Das Große Buch“

Die insgesamt 150 Inhaltsseiten sind in zwei Sektionen eingeteilt: Der erste Teil des Buches widmet sich erwartungsgemäß der technischen Seite von Watersmokern. Auf knapp 40 Seiten werden die verschiedenen Varianten von Watersmokern erklärt, Technik und Tipps zum Betrieb erläutert und auch einiges an Zubehör vorgestellt.

Watersmoker Buch: Fachwissen zu Holz

Dabei findet man beispielsweise eine Referenz dazu, welche Holzarten sich besonders für welche Gerichte eignen. Oder aber auch Tipps, wie man den Watersmoker mit Sand statt Wasser nutzen kann. Ebenso werden die Produkte von BBQ-Guru kurz erwähnt, die zu dem wohl beliebtesten Watersmoker-Zubehör zählen.

Rezepte für den Watersmoker

Der zweite Teil des Buches besteht vollständig aus Rezepten. Dort findet man auf guten einhundert Seiten zunächst verschiedene Rub- und Soßen-Rezepte und zusätzlich auch einige Mops und Injektionen. Hier hätte man idealerweise noch ergänzen können, wozu sich die einzelnen Rubs und Soßen gut eignen. Zumindest für die Rezepte, bei denen der Name den Anwendungszweck nicht direkt verrät (wie beispielsweise „Dijon- und Limetten-BBQ-Sauce“ vs. „Piedmont Pulled Pork-BBQ-Sauce“).

Watersmoker Buch: Rub-Rezepte

Wie man sieht, arbeitet das Buch auch mit vielen schönen Bildern zum Thema BBQ. Insgesamt wirkt das Buch sehr gut gestaltet. Es kommt dabei schnörkellos und eher hochwertig daher, die großformatigen Bilder machen direkt Lust drauf, den Watersmoker anzuwerfen.

Der Rezeptteil wird durch eine Reihe von Erklärungen und Vertiefungen zur Zubereitung einzelner Gerichte ergänzt, ähnlich wie man es aus der Weber Grillbibel kennt. Dabei geht es sowohl um das Zuschneiden und Zerlegen bestimmter Fleischstücke als auch um die Vorbereitungen für Pulled Pork und Ribs.

Watersmoker Buch: Anleitung

Interessante Rezepte und BBQ-Klassiker

Sehr gefreut hat mich, dass sich unter den insgesamt 27 Rezepten für Hauptgerichte nicht nur die üblichen Verdächtigen wiederfanden. Natürlich finden auch Pulled Pork, Ribs und Brisket Erwähnung, aber eben auch außergewöhnlichere Rezepte wie „Coffee Flanksteak“ (muss ich probieren!), „Cheesestuffed Porkloin“ und „Cupcake Chicken“ sind hier beschrieben.

Die Rezepte an sich sind ungefähr gleichmäßig auf die Kategorie Rind & Lamm, Schwein und Geflügel verteilt. Dazu kommen weitere 15 Seiten mit Beilagen, unter denen sich beispielsweise auch Moinkballs und Beer Beans, sowie Stuffed Onions finden. Kleiner Kritikpunkt: Die Beschreibungen der Rezepte hätten ruhig etwas ausführlicher seien können, denn sie beschränken sich in einigen Fällen auf wenige Absätze. Für aufwändigere Gerichte wie das Brisket hätte es grade für Einsteiger mehr ausgeführt werden können.

Watersmoker Buch: Rezept

Fazit: Das große Watersmoker Buch ist thematisch sehr gut gelungen. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene Watersmoker-Fans können ihre Freude an den Tipps und Rezepten haben. Insbesondere wenn man grade in das Thema einsteigt, finden sich hier einige nützliche Tipps und tolle Rezepte. Ich hätte mir genau dieses Buch gewünscht als ich anfing, da man es auch gut als erweitertes Handbuch für einen Weber Smokey Mountain betrachten kann.


Hat dir der Artikel gefallen? Mein Newsletter informiert dich über neuen Beiträge und Rezepte.

Informationen zu den Inhalten und deiner Anmeldung erhältst Du in der Datenschutzerklärung.

Weitere ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar