Was ein Ding – Rollbraten auf Griechisch: Dieses Rezept für einen Gyrosbraten ist relativ leicht und extrem lecker. Dazu frisches Zaziki und Ouzo, bestens! Hier erfährst du, wie du der örtlichen Taverna Konkurrenz machst und mit diesem Gyrosbraten-Rezept auch eine größere Anzahl Gäste spielend verköstigst …

Das Gyrosbraten-Rezept

Folgende Zutaten brauchst du für sechs Personen:

  • 2kg Schweinenacken (wenn man ihn am Knochen kauft, ruhig 300 bis 400 Gramm mehr)
  • 250g Feta/Schafskäse
  • 5 große Zwiebeln
  • Gyros Gewürzmischung
  • etwas Küchengarn

Der Schweinenacken wird vom Knochen befreit, möglichst dünn in einem Teil aufgeschnitten und mit der Gyros Gewürzmischung gerubbt. Ich habe in diesem Fall zum Smoking Zeus von Ankerkraut gegriffen – wer lieber selber mischt, findet hier ebenfalls ein leckeres Rezept für eine griechische Gewürzmischung.

Gyrosbraten Vorbereiten

Der gerubbte Gyrosbraten wird eingerollt und verschwindet für eine Nacht im Kühlschrank. Am besten vakuumiert – man kann ihn aber auch möglichst luftdicht in Frischhaltefolie verpacken, damit die Gewürze gut ins Fleisch eindringen.

Am folgenden Tag kann die Rolle dann in mehrere kleinere Teile zerlegt werden: Ich habe insgesamt drei Stücke daraus gemacht, die dann im nächsten Schritt mit den in Scheiben geschnittenen Zwiebeln und dem zerbröselten Feta befüllt werden.

Gyrosbraten Fuellen

Aufgerollt und mit dem Küchengarn festgezurrt wandern die kleinen Rollbraten nun in den Kugelgrill, wo sie bei 180 Grad für etwa anderthalb Stunden indirekt gegrillt werden.

Gyrosbraten Grillen

Bis sie dann ungefähr so aussehen … allein der Duft ist schon echt ein Traum, am liebsten möchte man direkt reinbeißen, sobald man den Deckel vom Grill hebt.

Gyrosbraten

Nur noch schnell das Küchengarn entfernen und die Gyrosbraten dünn aufschneiden, schon kann es losgehen!

Gyrosbraten Angeschnitten

Als Beilage dazu eignen sich prima frisches Zaziki und Tomatenreis – ein gutes Rezept dafür findet du in meinem anderen Beitrag zu einem griechischen Burger.

Gyrosbraten Mit Reis Und Zaziki

Viel Spaß beim Nachgrillen und lasst mich wissen, was ihr davon haltet :)

Gyrosbraten
Gyrosbraten
Rezept drucken

Als Gewürzmischung eignet sich Smoking Zeus von Ankerkraut.

Portionen

6 Personen

Portionen

6 Personen
Gyrosbraten
Gyrosbraten
Rezept drucken

Als Gewürzmischung eignet sich Smoking Zeus von Ankerkraut.

Portionen

6 Personen

Portionen

6 Personen

Zutaten

Anleitungen

  1. Den Knochen auslösen und den Schweinenacke möglichst dünn in einem Teil aufschneiden. Anschließend von beiden Seiten mit der Gyros Gewürzmischung würzen, einrollen und für eine Nacht im Kühlschrank lagern.
  2. Am folgenden Tag wird die Rolle in kleinere Teile zerlegt, die mit den in Scheiben geschnittenen Zwiebeln und dem zerbröselten Feta befüllt werden. Die einzelnen Teile werden aufgerollt und mit dem Küchengarn festgezurrt.
  3. Die kleinen Rollbraten nun im Kugelgrill bei 180 Grad für etwa anderthalb Stunden indirekt grillen.
Ankerkraut Smoking Zeus, BBQ Gewürzmischung zum Grillen und Zubereiten von Gyros und Schweinefleisch, 250g im Beutel
  • [GESCHMACK] Einmal das BBQ rocken wie die griechischen Götter höchstpersönlich? Hier ist Dein Rub für Gyros und andere Köstlichkeiten; Die Kombination aus Meersalz, Paprika edelsüß, schwarzem Pfeffer, Zwiebel, Knoblauch, und Gewürzen wie Rosmarin, Thymian, Oregano, Majoran und Cumin machen den Geschmack dieser Trockenmarinade so besonders würzig, fruchtig und frisch!
  • [PASST ZU] Dieses Gewürz ist vor allem zum Grillen von Schweinfleisch gedacht und natürlich zur Zubereitung von Gyros! Ran an den Gyros-Grill: Schweinefleisch in kurze Streifen schneiden, mit Öl und Gyros Gewürz vermischen, danach für eine Nacht in einem Gefrierbeutel im Kühlschrank lagern. Das Gyros-Geschnetzelte dann kräftig anbraten und rauchige Röstaromen genießen; Auch Schaschlik mit Paprika, Zucchini und Zwiebel vom Currasco Spieß werden Dich umhauen.
  • [BESTE QULITÄT] Ohne Geschmacksverstärker und künstliche Farbstoffe; Die Zutaten werden frisch bezogen, in die aromadichten Ankerkraut Beutel umgefüllt und nach sehr kurzer Lagerzeit an die Kunden versandt; 1x 250g Smoking Zeus Gyros Gewürzmischung im Beutel.
  • [BBQ RUBS] Rubs sind primär eine würzige Trockenmarinade, die gerne beim BBQ bzw. Grillen verwendet werden; Dabei beschreibt der Name Rub bereits die Zubereitungsweise, nämlich das Einmassieren der Gewürzzutaten, hauptsächlich von Fleisch. Sie bilden auf dem Fleisch zunächst eine leckere Marinade und anschließend während des Garens eine schmackhafte Kruste; Durch die Zugabe von Ölen können sie zu einer flüssigen Grillmarinade angereichert werden.
  • [NACHFÜLLEN] Dank der großartigen Gewürzkombination ist unsere Zeus Gyros Gewürzmischung vielseitig einsetzbar; Sollte euch das Gewürz dann doch einmal ausgehen könnt ihr es easy mit diesem Beutel wieder auffüllen.

Letzte Aktualisierung am 6.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Hat dir der Artikel gefallen? Mein Newsletter informiert dich über neuen Beiträge und Rezepte.

Informationen zu den Inhalten und deiner Anmeldung erhältst Du in der Datenschutzerklärung.

Weitere ähnliche Artikel
Kommentare: 6
  1. Bernd
    19. März 2016

    Habe die Bilder heute Morgen gesehen. Haben sich direkt eingebrannt in meinen Kopf und das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Das Fleisch ist nach deiner Anleitung gerade in den 20 Stunden Schlaf gegangenen. Bin gespannt. Danke für diese Anregung.

    AntwortenAbbrechen
    • 19. März 2016

      Hallo Bernd, danke für das Feedback – freut mich das zu hören! Dann wünsche ich Gut Glut morgen :)

      AntwortenAbbrechen
  2. Slowbie
    5. Juni 2016

    Heute gegrillt und von allen für sehr gut befunden ;-)

    AntwortenAbbrechen
  3. Björn
    27. März 2017

    Na toll,jetzt tropft mir der Zahn…
    Das muss ich unbedingt nachbauen!
    Einfach Porno

    AntwortenAbbrechen
  4. Andreas Bauer
    15. Juni 2017

    Habe heute das Fleisch mit den Kräutern eingerieben und liegt im Kühlschrank
    Meine Frage kann man die Zwiebeln und den fetakäse gleich im Fleisch mit einrollen oder ist das nicht so gut

    AntwortenAbbrechen
  5. Andy Huber
    7. März 2021

    Habs heute mittag gemacht, war einwandfrei 👍🏼

    AntwortenAbbrechen

Schreibe einen Kommentar