Das Buch „Die Neue Smoker Küche“ von Tom Heinzle erschien pünktlich zur neuen Grillsaison und greift die immer beliebter werdenden Themen Smoken und Räuchern auf. Allerdings wird schon beim ersten Durchstöbern des Inhaltsverzeichnis klar, dass Tom Heinzle es in seinem vierten Buch zum Grillen nicht drauf anlegt, einfach nur ein weiteres BBQ-Buch abzuliefern …

Ein Hinweis vorweg: Ich habe das Buch „Die Neue Smoker Küche“ auf Anfrage als Rezensionsexemplar vom Heel Verlag gestellt bekommen – an dieser Stelle vielen Dank dafür an den Verlag und den freundlichen Kontakt dazu. Die folgende Rezension spiegelt unabhängig davon meine ehrliche Meinung über das Buch wider.

Das Buch kommt sehr wertig daher, was zum einen am Einband und dem gerillten Cover liegt, zum anderen aber auch an den großflächigen und sehr schicken Fotos. Ich habe mittlerweile einige Grillbücher aus dem Heel-Verlag im Schrank und die hochwertige Aufmachung des Buchs Die Neue Smoker Küche stellt dabei keine Ausnahme dar: Dank dem Gespür für das richtige In-Szene-setzen des Themas, macht alleine schon das Durchblättern des Buchs Spaß.

Buchrezenion zu

Aber kommen wir zum Inhalt: Auf die Einleitung ins Thema Smoker folgen drei Hauptkapitel, die sich den Gängen Vor-, Haupt- und Nachspeise widmen. Der Autor Tom Heinzle beschränkt sich bei der Zubereitung dabei jedoch nicht nur auf den klassischen BBQ-Smoker, sondern geht auf alle Grillarten ein, die sich zum Räuchern eignen – und so gehören auch der Keramikgrill/Kamado sowie der Watersmoker zu den dafür genutzten Gerätschaften.

Die Neue Smoker Küche: Etwas für die gehobene Gastronomie?

Wie Eingangs erwähnt handelt es sich bei den rund 70 Rezepten in diesem Buch nicht um die üblichen Verdächtigen aus dem BBQ-Bereich. Natürlich finden die Klassiker Pulled Pork, Ribs und Brisket Erwähnung, werden aber neu interpretiert und Tom Heinzle macht damit dem Titel des Buchs alle Ehre: Wie er in der Einleitung bereits schreibt, zeigt der Autor hier, wie der Einzug des Smokens und Räucherns in die gehobene Küche aussehen könnte. Die Rezepte sind abwechslungsreich und von eher gehobener Art, so dass das Buch vor allem dem ambitionierten Griller gefallen dürfte.

Das Buch

Was mir persönlich gefällt: Das Buch ist sehr abwechslungsreich und die Rezeptbeschreibungen gut. Die Ansprache ist dabei nicht förmlich, sondern eher persönlich und Tom Heinzle lässt auch in die Einleitung eigene Bemerkungen und Erfahrungen zum Themen wie Tierhaltung und Fleischreifung einfließen. Insgesamt lässt sich das Buch „Die Neue Smoker Küche“ sehr gut lesen und ist alleine schon wegen der Vielfalt an außergewöhnlichen Grillrezepten empfehlenswert. Bei einem Preis von 29,95 EUR ist es sicher nicht das preiswerteste Buch aus dem Segment, nichtsdestotrotz macht es sich für den ambitionierten Griller spätestens bezahlt, wenn er das erste Mal die eigenen Gäste mit einem der hier zu findenden Rezepte überrauscht.

Neue Smoker Küche von Tom Heinzle

Hat dir der Artikel gefallen? Mein Newsletter informiert dich über neuen Beiträge und Rezepte.

Informationen zu den Inhalten und deiner Anmeldung erhältst Du in der Datenschutzerklärung.

Weitere ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar