Lust auf super leckeren Nachtisch mit gefühlten 5.000 Kalorien pro Portion? Dann liegst du mit dem Marshmallow Banana Wrap genau richtig. Dieses Dessert hat es in sich! Ganz und gar nichts für Diabetiker, dennoch lindert die Zutat Banane das schlechte Gewissen für jeden der sich hier ran traut 😜

Marshmallow Banana Wraps
Marshmallow Banana Wrap
Rezept drucken

Portionen

Vorbereitung

4 Portionen 10 Minuten

Kochzeit

10 Minuten

Portionen

Vorbereitung

4 Portionen 10 Minuten

Kochzeit

10 Minuten
Marshmallow Banana Wraps
Marshmallow Banana Wrap
Rezept drucken

Portionen

Vorbereitung

4 Portionen 10 Minuten

Kochzeit

10 Minuten

Portionen

Vorbereitung

4 Portionen 10 Minuten

Kochzeit

10 Minuten

Zutaten

Portionen: Portionen

Anleitungen

  1. Die Wraps mit Erdnussbutter bestreichen. Die Banane und Marshmallows wie im Bild darauf platzieren und das Ganze mit den Schokostreuseln berieseln. Anschließend die Wraps einklappen und etwas andrücken.
    Marshmallow Banana Wrap Zubereitung
  2. Etwa 90 Sekunden von jeder Seite bei niedriger Hitze direkt grillen, so dass der Wrap leicht angeröstet ist. Dann für weitere sechs bis acht Minuten indirekt grillen, bis der Wrap leicht kross ist.
  3. Den fertig gegrillten Marshmallow Banana Wrap schräg anschneiden und teilen. Auf die Unterseite stellen und mit etwas Schokoladensoße angerichtet servieren.
    Marshmallow Banana Wraps

Wer das so wie ich auf dem kleinen Gasgrill machen möchte, dem sei hier auch noch mal die kurze Anleitung zum indirekt Grillen mit dem Weber Q 1000 empfohlen.

Und wem das noch nicht reicht, der findet auch hier noch weitere Inspirationen für Desserts vom Grill.


Hat dir der Artikel gefallen? Mein Newsletter informiert dich über neuen Beiträge und Rezepte.

Informationen zu den Inhalten und deiner Anmeldung erhältst Du in der Datenschutzerklärung.

Weitere ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar