Hier mal ein Rezept aus der Kategorie „schnell, einfach und lecker„: Bacon-Bratwurst Spieße sind ratzfatz gemacht und schmecken Kindern und Erwachsenen. Anschließend glasiert oder mit Käse überbacken sind sie ein super Fingerfood und Starter für jede Grillparty.

Alles was man braucht ist die Lieblingsbratwurst – dabei lassen sich aber auch sehr gut ganz normale, einfache Würste verwenden, da man sie eben geschmacklich noch durch den Bacon und eine Glasur oder das Überbacken mit Käse pimpen kann.

Das Vorgehen ist dabei denkbar einfach: Die Bratwurst in Stücke schneiden, so dass deren Breite in etwa der des Bacon entspricht. Die einzelnen Bratwurststückchen mit Bacon umwickeln und ab auf den Spieß.

Auf dem Grill dann von allen Seiten bis kurz vor den gewünchten Bräunungsgrad durchbraten, anschließend Glasur oder Käse zum überbacken mit drauf und etwa zehn Minuten indirekt weiterziehen lassen, bis die glasiert beziehungsweise überbacken sind.

Als Glasur passt dabei meiner Meinung nach ideal eine Honig-Senf Soße, der Senf passt gut zur Wurst und durch den Honig kommt noch eine süße Note mit ins Spiel, die hervorragend mit dem Bacon harmoniert. Zum Überbacken eignen sich herzhafte Käsesorten wie Cheddar oder Gruyère.

Auch hier kann man natürlich nach Belieben variieren und ausprobieren – egal wie man es macht, Bacon-Bratwurst Spieße schmecken super und sind ein super Fingerfood für den Beginn einer Grillparty.


Hat dir der Artikel gefallen? Mein Newsletter informiert dich über neuen Beiträge und Rezepte.

Informationen zu den Inhalten und deiner Anmeldung erhältst Du in der Datenschutzerklärung.

Weitere ähnliche Artikel
Kommentare: 1
  1. dadvelopment
    9. Juli 2015

    Ich bin aufm Blog :D

    Ich kanns nur bestätigen. Die Teile sind echt lecker. Aber als Starter auf der Grillparty auch gefährlich – wenn man zu viel davon futtert. ;).

    AntwortenAbbrechen

Schreibe einen Kommentar