Für die Käsefans unter uns hier mal ein ganz einfaches und total kalorienreduziertes Rezept: Mac ’n‘ Cheese aus der Gußeisen-Pfanne. Dieses Gericht ist recht schnell zubereitet und Mac ’n‘ Cheese eignet sich auch prima als Beilage, eben weil man die Pfanne einfach zum Überbacken mit auf den Grill schieben kann.

Die genaue Zutatenliste findet ihr unten in der Zusammenfassung des Rezepts – es sei jedoch vorweg gesagt, dass es sich hierbei um ein eher mächtiges Gesamtkunstwerk aus Dingen handelt, die einer schlanken Linie nicht unbedingt zuträglich sind. 😜 In den Hauptrollen dabei …

  • 500g Nudeln
  • 200g Crème fraiche
  • 250g mittelalter Gouda/Cheddar
  • 50g Parmesan
  • 10 Streifen Bacon
Zutaten für die Mac 'n' Cheese Pfanne

Die Nudeln werden bissfest vorgekocht und die Zwiebel in kleine Würfel geschnitten. Währenddessen kann man in der Gußeisenpfanne auch schon den Bacon knusprig anbraten. Wie hier zu sehen, lässt sich dies auch prima auf dem durchglühenden Anzündkamin erledigen.

Bacon anbraten

In einer großen Schüssel verrührt man anschließend die Nudeln mit der Crème fraiche, der Zwiebel, dem Senf, der Milch zu einer cremigen Masse. Dazu gibt man einen Großteil des Käse (Gouda oder Cheddar) in kleingeriebener Form, sowie den in kleine Stücke geschnittenen Bacon.

Mac 'n' Cheese Pfanne vorbereiten

Die Mac ’n‘ Cheese Pfanne im Kugelgrill zubereiten

Noch einmal wird das Ganze kräftig durchgerührt und dann in die Gußeisenpfanne gegeben. Anschließend kann man den restlichen Käse darüberreiben, um die Mac ’n‘ Cheese Pfanne damit zu überbacken. Dabei kommt nun auch der Parmesan zum Einsatz, der nach dem Überbacken für einen leckeren Crunch sorgt.

Bei mittlerer Hitze mit 160-180 Grad, wandert die Mac ’n‘ Cheese Pfanne für 15 bis 20 Minuten in den Kugelgrill.

Mac 'n' Cheese Pfanne im Kugelgrill zubereiten

Sobald der Käse geschmolzen und alles schon überbacken ist, kann die heiße Pfanne aus dem Grill genommen werden – Handschuhe dabei nicht vergessen! Viel Spaß beim Nachgrillen 😋

Mac 'n' Cheese Pfanne
Mac 'n' Cheese Pfanne
Mac 'n' Cheese Pfanne
Rezept drucken

Die Mac 'n' Cheese Pfanne ist schnell zubereitet und eignet sich auch sehr gut als Beilage zu Fleischgerichten, eben weil man die Gußeisen-Pfanne zum Überbacken mit auf den Grill schieben kann.

Portionen

Vorbereitung

4 Portionen 30 Minuten

Kochzeit

30 Minuten

Portionen

Vorbereitung

4 Portionen 30 Minuten

Kochzeit

30 Minuten
Mac 'n' Cheese Pfanne
Mac 'n' Cheese Pfanne
Rezept drucken

Die Mac 'n' Cheese Pfanne ist schnell zubereitet und eignet sich auch sehr gut als Beilage zu Fleischgerichten, eben weil man die Gußeisen-Pfanne zum Überbacken mit auf den Grill schieben kann.

Portionen

Vorbereitung

4 Portionen 30 Minuten

Kochzeit

30 Minuten

Portionen

Vorbereitung

4 Portionen 30 Minuten

Kochzeit

30 Minuten

Zutaten

Portionen: Portionen

Anleitungen

  1. Die Nudeln bissfest vorkochen und den Bacon knusprig anbraten, sowie die Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  2. Den angebratenen Bacon in kleine Stücke schneiden und mit Crème fraiche, den Nudeln, der Zwiebel, dem Senf, der Milch und mit dem Großteil des Käse zu einer cremigen Masse verrühren.
  3. Das Mac 'n' Cheese in die Gußeisenpfanne geben und anschließend den restlichen Käse und Parmesan darüberreiben, um die Pfanne damit zu überbacken.
  4. Bei mittlerer Hitze (160 bis 180 Grad) für 15 bis 20 Minuten überbacken.

Hat dir der Artikel gefallen? Mein Newsletter informiert dich über neuen Beiträge und Rezepte.

Informationen zu den Inhalten und deiner Anmeldung erhältst Du in der Datenschutzerklärung.

Weitere ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar